2012-12-31

Ein wundervolles und gesundes 2013!

Ihr lieben mir bekannten, unbekannnten wertvollen tollen Menschen,

ich wünsche Euch heute einen wunderschönen Rutsch ins neues Jahr, genießt den Abend – wie auch immer Ihr ihn Euch gestaltet. Nehmt die schönen Momente des vergangenen Jahres in Eurer Erinnerung liebevoll eingepackt mit ins neue Jahr und lasst die weniger schönen einfach zurück in der Schublade ganz unten. Es werden von beiden Arten eh neue kommen.

Für mich war das ein sehr anstrengendes Jahr auf vielen Ebenen, Ihr könnt Euch das vorstellen, vieles wirkt noch nach, muss verarbeitet werden und ich kann nicht behaupten, dass ich mich mit dem Erleben in irgendeiner Art schon hätte arrangieren können. Viele Dinge haben in diesem Jahr sehr gut getan, viele nicht. Wahrscheinlich bin ich längst noch nicht - vor allem in den bürokratischen Dingen – soweit, wie ich vielleicht sein sollte. Schlussendlich habe ich nur beschränkt Energie zur Verfügung und muss haushalten.

Gerade die letzten Wochen habe ich sehr gespürt, dass die Batterien aufgebraucht sind. Aber ich gebe mir Mühe aufzupassen. Ich brauche schlicht mal Urlaub.

Den Lino, diesen wundervollen Katerfratz hätte ich so gerne behalten wollen! Er hat uns eine wundervolle Vertreterin geschickt. Shiina ist ihm so ähnlich, das ist kaum zu beschreiben (und manchmal kaum auszuhalten). Talytha und Nishia und sie sind sich zwar noch gar nicht grün (überhaupt gar nicht!) aber wir stellen uns der Herausforderung im Besonderen. Tally und Nishi zu haben, ist ein besonderes Glück – nach wie vor. Was für Glückskekse.

Und es war auch ein sehr schönes Jahr, es sind wundervolle Menschen in mein Leben getreten, die Wege mit mir gegangen sind, denen ich gegenüber sehr offen sein kann, die mich aushalten. Menschen, die so viel geholfen haben – unter schweren Bedingungen Ich durfte langjährige Wegbegleiter von Euch endlich im realen Leben treffen und wir sind uns geblieben! Ich weiß noch, dass ich solche Angst hatte dieses Jahr zur re_publica zu gehen und Gesicht zu zeigen und nur Gutes und herzliches Entgegenkommen erleben durfte. Danke!

Wie schön, bei einigen Bloggern und Bloggerinnen zu erleben, wie sich der Wunsch nach Nachwuchs zu perfekten kleinen Babies entwickelt hat, an dem ich teilnehmen durfte. Wie schade, dass einige von uns in diesem Jahr auch für immer gehen mussten – sie sind immer noch da für mich und meine Gedanken sind oft bei Euch!

Tolle Menschen, die ich im Job kennengelernt habe, die mir Freunde wurden!

Freunde, die dann doch auch geblieben sind, keine Selbstverständlichkeit! Freunde, die da waren. Oder auch lange Zeit nicht da waren, aber im Moment dieser einen Not gekommen sind.

Diese Wohnung in der ich mich wirklich sehr sehr wohl fühle. Auf die mich übrigens eines Bloggerin aufmerksam gemacht hatte! Und auch wenn es gerade wieder schwierig aussieht, beruflich und somit finanziell, erlaube ich mir positiv in diese Zukunft zu sehen. Es fehlt noch schwer zu kämpfen aber ich bin guter Zuversicht.

Und ich hoffe, die begleitet Euch auch alle in das neue Jahr. Ich freue mich darauf, Euch drüben wieder zu lesen, zu hören, zu sehen. Ich wünsche, dass Euer neues Jahr 2013 wunderschön wird, voller zuversichtlicher glücklicher Momente, einsam, zweisam, mehrsam – wie Ihr es immer mögt und braucht. Bleibt bitte gesund, fröhlich, genießt Euer Jahr in vollen Zügen!

4 Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Ich wünsche Dir viel Kraft und Fröhlichkeit fürs neue Jahr und dass Deine Akkus wieder aufgeladen werden. Komm' gut 'rüber!

MonikaZH hat gesagt…

Einen friedlichen, fröhlichen Silvesterabend wünsche ich Dir und den drei Fellträgern, ganz egal wie Ihr den Abend verbringt. Und einen guten Start ins hoffentlich rauschende neue Jahr, das Dir alles bringen möge was Du Dir wünschst, vor allem aber Kraft und Gesundheit!

Herzlich
Monika

thequiltingpenguin hat gesagt…

ach creezy, ich kann alles (leider) sooooooo gut nachfühlen ....
ich wünsch uns beiden (und auch allen anderen (-; ), daß es heuer stark bergauf geht ....
Alles, Alles erdenklich Gute und Liebe
Michaela

Frau Dinktoc hat gesagt…

Danke gleichfalls, und alles Gute und jede Menge Gelegenheiten, "Hach" und "oh" und "ah" zu sagen - das wünsche ich dir von Herzen!

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!