2011-10-03

Das macht Mut!



(Ich werde nie müde mir zu wünschen, dass Abgeordnete finanziell in die Verantwortung ihres beruflichen Handelns genommen werden. Und zwar auch nachträglich, insbesondere nach ihren persönlichen Legislaturperioden.)

2 Kommentare:

Liisa hat gesagt…

*seufz* ... haarsträubend ... ich schließe mich Deinem Wünschen an!

notquitelikebeethoven hat gesagt…

!!!

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!