2008-06-27

Sodele …

da sage mal einer Blogger wäre nicht cool. Das Dashboard ist aufgehübscht und nunmehr auch bei Blogger In Drafts in Deutsch verfügbar (okay, davon habt Ihr Leser natürlich nichts). Wir haben ab sofort auch Trackbacks/Backlinks und wenn ich mal Eure werte Aufmerksamkeit auf die neue im Post integrierte Kommentarfunktion lenken dürfte? Nix mehr PopUp und so'n Shit. Na, isses wohl mal cool? Ja?! JA?!

Hat mich gerade ein paar graue Haare beim Code-Import gekostet, das will ja jedes für Widgets modifizierte Template wohl ‘nen büsschen anders. (Tipp: ich habe die in dem Post angeführte Variante von Amanda ausgeführt, durfte allerdings den alten Code nicht überschreiben, sondern muss ihn der neuen Sektion folgen lassen.)

Und ich will jetzt wirklich keine Beschwerden mehr lesen. Ja: die Captures bleiben leider erst mal so sch… aber ich lasse sie auch aus Spam-Gründen definitiv aktiviert.

Ansonsten hier die Infos zu den neuen Updates. Vom neuen Editor habe ich nix, weil ich lieber in HTML poste. Aber auch das neue Feature ist sehr schick (und wenn sich The Exit den mal anguckt, wird er vielleicht verstehen, warum so manch einer Textpatern etwas oldfashioned findet insbedondere beim Bilder-Import). Auf das auch neue schicke Stars-Ranking verzichte ich gerne. Da gehe ich lieber mit echten Jungen spielen!

Ansonsten erwarte ich bis nächste Woche 'ne Kommentarsteigerung von bis zu 80 %, Ausreden gibt es nun wahrlich keine mehr!

Edit: Captures sind erst mal aus, bis das Anzeigeproblem gelöst ist … aber betet zum Spam-Gott!

10 Kommentare:

creezy hat gesagt…

Nee, wat bin ich gerade happy über diesen putzigen technischen Schnickschnack. Ist wie Weihnachten!

Lorelei hat gesagt…

Sehr fein!

Anonym hat gesagt…

Guten Abend,

zur Steigerung trage ich gern bei, obwohl ich den Text da oben nicht wirklich verstehe.

Mit fröhlichem, freundlichem Gruß

Manuela

The Exit hat gesagt…

Na, dann wollen wir das ja testen.

The Exit hat gesagt…

Und per E-Mail abonnieren, geht das nicht mehr?

Dafür kann ich die Captchas nicht mehr lesen.

The Exit hat gesagt…

Und zu den Bildern: Ja, das ist sehr pfiffig gelöst.

Textpattern denkt anders: Alle Bilder kommen in einen Bilderpool. Von dort können sie für beliebige Postings verwendet werden. Man könnte also eine Art Bilderarchiv verwenden, kann nach Kategorien die Bilder sortieren, etc.

Blogger lädt Bilder für ein Posting hoch udn geht davon aus, dass man das Bild nur einmal beim Hochladen verwendet. Das ist der Unterschied.

Das kann man mögen - oder eben nicht. Lamentieren bringt aber nix. Und dieses Gejammere kann ich nicht mehr hören. Ehrlich.

creezy hat gesagt…

@Lorelei
Nicht wahr? ,-)

@Manuela
Na dann herzlich Willkommen. Ja, entschuldigung der Text oben wimmel natürlich von Blogger-Fachtermina. Ansonsten, falls Fragen, dann einfach fragen! ,-)

Auch einen lustigen Abend!

@the exit
Ja, die Captures sind jetzt etwas klein skaliert. Aber ich gehe davon aus, das regeln die auch noch …

Das mit den Bildern stimmt nicht ganz. Ich kann einmal hochgeladene Bilder mit der ID genauso auch wieder in anderen Posts verwenden. Im Hintergrund ist das auch nur 'ne Bild-Datenbank.

Nein, ich weiß, Du kannst das Gejammere nicht mehr hören. Alleine die Fehlerquote bei den nicht geänderten Bildern in Groß spricht für sich.

sabbeljan hat gesagt…

dollet ding!

Manuela hat gesagt…

So, das mit der Phobie wollte ich nicht auf mir sitzen lassen. :-) Im Schweiße meines Angesichts hab ich mich durchgewuselt und tata
erscheine nicht mehr anonym.

Dr.Sno* hat gesagt…

Das Leben ist ein ständiges Update

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!