2008-02-13

Der blöde iPod

66%How Addicted to Apple Are You?



… hat mir die Quote versaut. Dabei habe ICH «since 1980's» ankreuzen können. Und ICH könnte mir mein Apple-Logo auch abkleben: mit quergestreiften Apfelaufklebern, die hier noch irgendwo rumliegen müssen.

6 Kommentare:

Quintus hat gesagt…

10% - Nur wegen des iPods ;-)

Anonym hat gesagt…

"Does it give you a warm fuzzy feeling when you see someone in a coffee shop using a mac?" --
Das meinen die nicht ernst, oder?
Ich hatte meinen ersten Mac 1987, danach noch drei andere, zuletzt G4, immer abwechselnd zu vernünftigen Herstellern wie IBM oder IBM. Und verstehe nicht, warum die Firma Apple mit ihrer traditionell miesesten Kundenbetreuung es schafft, "fuzzy feelings" für sich in Anspruch zu nehmen? Es sind doch auch nur Plastikkisten mit unnötig teurem Zusatzgerät oder (siehe I-Phone) mafiösen Zusatzverträgen... Frag mich immer, wie deren Marktstrategen es geschafft haben, klugen Menschen daraus eine Identitätskomponente einzureden?

Anonym hat gesagt…

17% wegen iPod udn Aufleber. Waren beim iPod dabei und habe ich auf mein Windows-Notebook geklebt. Was im coffee shop statt warm fuzzy feelings schnell feindlich-kühle Blicke provoziert.vsilzda

creezy hat gesagt…

@quintus
pah!

@generator
öh, emotionen. nur mit emotionen. und natürlich mit relativ sicheren systemen und immer excellenter usability.

die frage, die du angesprochen hast, fand ich war übrigens die beste in dem test. genauso isses nämlich. ich kann's jetzt schon nicht erwarten, das erste air book anzufassen.

@anonym
oh wie süß! ,-) wenn sie dich verkloppen wollen, kannst du mit mir, deiner großen apple-schwester drohen!

Anonym hat gesagt…

Lustig, dass die sicheren Systeme kein ordentliches Webdesign generieren (Mac-User-Seiten sehen oft so zerschossen aus) und dass die Produkte nur 1 Jahr Garantie haben. Henkel zum Wegschmeißen mit fuzzy feeling.

Eins der größten "Emotionsdesign"-Rätsel der westlichen Warenwelt.

creezy hat gesagt…

@generator
also das mit den browsern ist nicht das richtig argument – das hat nichts mit herstellern per se zu tun. IE-Seiten sehen in unterschiedlichen Versionen auch auf PCs z. T. schlimm aus, inkompatiblität untereinander sind gang und gäbe. deswegen habe gute designer immer os x, windows (x-versionen) und linux am start.

was die Garantie angeht, ja, stimme ich dir zu. aber das ist ja mittlerweile mehr ein politisches problem.

Kommentar posten

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!