2007-06-06

Neues Blogger-Zeichen

Wir Blogger haben es gelegentlich nicht leicht mit unseren Lesern. Da schreiben wir großartige Artikel: lang, schön, berührend, anregend – und nix kommt. Also an Feedback. Geht auch gar nicht, weil dazu nicht mehr gesagt werden kann. Wissen wir selber. Gefällt uns trotzdem nicht. Der Diese hier hat eine feine Regel geboren, um solchen Beiträgen wortlos ihren Stellenwert zu vermitteln. Ist adoptiert.

Also ab sofort: . anstatt guter Artikel äh …„schönes Bild“

via Rob

[edit] Und Herr Lars, äh Spitblog folgert daraus höchst mathematisch fundiert, dass Witzigkeit keine Grenzen kennt! Herr Exit ist ebenfalls Punkt-Fiziert und erklärt uns dessen Enstehung.

Egal ob die Bienen austerben oder nicht, es kann nun wirklich keiner sagen, wir Blogger würden uns nicht alle gegenseitig befruchten!

19 Kommentare:

Narana hat gesagt…

.

r|ob hat gesagt…

. und gleich noch einen .

bhuti hat gesagt…

.

DaShan hat gesagt…

.

r|ob hat gesagt…

Ab sofort müssen die Bildschirme geputzt werden, damit man den Schmutz nicht als Zustimmung mißdeuten kann...

creezy hat gesagt…

Nu isser ja zum Glück dank hochtechnologischer Blogkonstruktion meist ordentlich platziert, der Punkt.

Außerdem bin ich ja PS-Userin, ich weiß, was es heißt Bildschirmdreck im Foto wegzustempeln!*lol*

Anonym hat gesagt…

. :)

Anonym hat gesagt…

.

Anonym hat gesagt…

Die Einlassung von Herrn Rob hat mich zu dem Schluss kommen lassen, dass ein * da eindeutiger ist. Also, weisse Bescheid, Frau creezy! ;-)

creezy hat gesagt…

@liebste jekylla
ich muss an dieser Stelle vor dem gemeinen Sternendreck warnen!

Anonym hat gesagt…

Alternativ haette ich noch ein gefuehlvolles ~ oder ein melancholisches ^, wenn das angenehmer waere.

Probleme mit Sternen?

Anonym hat gesagt…

Ein kleiner Hinweis zur Ideengeberin dieser schönen Punkt-Aktion:
"derhier" (Sprich die Autorin von Is a blog) ist eine sie ;-).

Anonym hat gesagt…

.

Anonym hat gesagt…

("Der hier" ist eine charmante Zierde ihres Geschlechtes, also unseres: Frau Isabo)

Anonym hat gesagt…

Manueller Trackback:

Witzigkeit kennt keine Grenzen

Anonym hat gesagt…

Vor ein paar Wochen kam mir der Gedanke mit dem Kilroy, den wir früher auch immer hinterlassen haben. Aber ein Punkt ist natürlich die viel treffendere Geste.

Anonym hat gesagt…

Statt eines Punktes, ein manueller Trackback.

Anonym hat gesagt…

.

creezy hat gesagt…

@Jekylla
Nein überhaupt keine Probleme mit den Sternen, sie kommen nur auf dem Screen dem realen Bild von Dreck näher ;-)

@Markus + h. mama
Danke, habe es editiert.

@lars
Ach Du … ;-)

@claudia
Ach so ein Punkt ist wirklich etwas schönes, eine feine Form!

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!