2006-10-10

hab‘ mich mal nackisch gemacht – nur für Euch!



Bei graphologies.de kann man sich seine Handschrift deuten lassen. Druckschriftschreiblinge sind aber draussen. Die Deutung meiner Kliere brachte folgendes Ergebnis:

creezy ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ. Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen. creezy ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung. Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen, auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll. Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert, wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten. Sie ist lebhaft und kontaktfreudig. Mit viel Verständnis für die Belange anderer. creezy ist ein vernunftgesteuerter Mensch. Sie versucht, ihre Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.

Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen. Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen. Sie hat ihre eigene Meinung, die auch gegen äußere Widerstände durchgesetzt werden, unabhängig von der Meinung anderer.

creezy ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und kreativ überwindet sie Probleme. Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen, etwas theatralisch. creezy ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen. Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß, der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat. creezy ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht. Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.

creezy neigt schon mal zu Ungenauigkeiten. Das kann seine Ursache in der eigenen Art der Wahrnehmungen haben, vielleicht steckt dahinter auch eigennützige Absicht. creezy legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird. Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.


Ja, das bin ich. So kenne ich mich, so grüße ich mich, so wasche ich mich. Ob ich jetzt allerdings noch jemals wieder Freunde finden werde?

via naranas kopfsalat

4 Kommentare:

Claudia hat gesagt…

... so wasche ich mich ...
Was das wohl zu bedeuten hat?

Narana hat gesagt…

Was auch immer Du befürchtest: Ich finde Dich toll, so wie Du bist.
:)

King Fisher hat gesagt…

Vor einiger Zeit habe ich das auch mal probiert... Aber ohne Analyse.

creezy hat gesagt…

@claudia
Naja, ich esse nur und wasche nur, was ich kenne? ;-)

@narana
Danke, was bist Du für eine schöne Sonne! ;-)

@king fisher
Sehr lustige Idee! Ich merke ja zunehmend wie meine Handschrift mehr und mehr den Bach runter geht … aber wenn ich hier so bloggen würde, könnten wahrscheinlich 70 % nicht mehr mitlesen! ,-)

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!