2016-12-13

Gesänge

Ich liebe „Last Christmas” übrigens. Ich kann das Lied immer hören und nie genug. Ich liebe auch das Video, dass ich schon damals so wundervoll ironisch bis sehr putzig fand, weil ich Herrn G. Michael nie als die größte Hete unter der Sonne vermutet hatte. (Das größere Rätsel für mich war damals eher, ob Andrew Ridgeley [der interessanterweise keinen einen Wikipedia-Eintrag hat, also in der deutschen Wikipedia] auch schwul war und die ein Paar waren oder nicht.)

Dieses Lied von Mariah Carey indes hätte man nie komponieren müssen, wenn Ihr mich fragt. Mariah Carey geht mir auf den Geist. Mit allem. Vor allem mit ihrer Attitüde.

Das allerschönste Weihnachtslied aber immer noch ist für mich „The Little Drummer Boy”. Aber das erzähle ich diesem Internet schon seit über zehn Jahren. Die schönste Version natürlich ist für mich die mit David Bowie und Bing Crosby … dieses Jahr singen sie wohl gemeinsam im Himmel. Für immer.



Mensch David. Nach wie vor unfassbar.

5 Kommentare:

Tina hat gesagt…

Oh, und ich dachte, dass niemand ausser mir so bekloppt wäre :-)
Ja, genau diese Version ist einfach nur genial und neben Power of love von FgtH mein Lieblingsweihnachtslied

creezy hat gesagt…

@Tina
Oh ja, The Power of Love: große Liebe! Kaum ein Lied bringt einen besser runter! <3

arboretum hat gesagt…

Apropos David Bowie: Falls Sie heute um Mitternacht noch wach sind - es gibt im Deutschlandradio das Feature Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt - David Bowie in Berlin zu hören.

creezy hat gesagt…

@aboretum
Ich habe es nicht mitbekommen aber schon einen Link zum Nachhören. Danke für den Tipp! ,-)

arboretum hat gesagt…

Man kann sich das Feature dort beim Deutschlandradio auch herunterladen (dazu muss man nur die Audio-Datei anklicken, oben rechts im Fenster erscheint das Download-Symbol).

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!