2015-09-16

Heute koch ich, morgen brat ich …

Einer der charmantesten Köche, Foodstylisten, Blogger und Autoren, Stevan Paul, von uns Bloggern auch liebgewonnen als NutriCulinary, hat wieder zugeschlagen. Dieses Mal mit einer wundervollen Idee zu einem Kochbuch namens „Heute koch ich, morgen brat ich – Märchenhafte Rezepte”.



Wie der Titel schon verrät, hat dieses Buch eine wundersame Nähe zu Märchen und daher schlägt es gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: es ist nämlich ein Kochbuch UND ein Vorlesebuch!



Natürlich kann Stevan Paul in seinem Blog (unbedingt unten auch den Trailer ansehen!) viel besser erklären, wie es überhaupt zu dieser besonderen Buchidee und dann zu dem wunderschönen Buch kam, das mir hier vorliegt und dank der Graphik und wertvollen Aufmachung ein ganz besonderes Kochbuch geworden ist.

Zu einer ordentlichen Buchrezension gehört es sich natürlich als kochender bloggender Mensch auch ein paar Rezepte nachzukochen, soweit bin ich allerdings noch nicht. Ich muss das Buch erst noch bestaunen, anfassen, begutachten, liebhaben, lesen und dabei ein bisschen glücklich sein, weil es einfach so schön geworden ist! Deswegen für diese erste Rezension einfach nur ein paar Fotos als Appetithappen, die zeigen, was für ein großartiges Stück Papierkunst mit offensichtlich sehr viel Liebe – ob vom Autoren, Koch, Stylistin (Tanja Trific), Grafikerin (Anja Laukemper),



Fotografin (Daniela Haug),



Hölker Verlag und Küchengastgeberin (eine Burg! Eine Burg!) geschaffen wurde. Und zwar bis hin zur Haptik und dem Lesezeichenband in Schneewittchens Rot.



Also kurz vorab: schenkt Euch das Buch! Oder: lasst Euch das Buch schenken! Vor allem: verschenkt das Buch! Stimmt die Menschen in Eurem Umfeld einfach froh und glücklich mit diesem Buch!

Stevan Paul „Heute back ich, morgen brat ich”
Verlag: Coppenrath
ISBN-10: 388117978X
ISBN-13: 978-3881179782

4 Kommentare:

pbcat hat gesagt…

Danke für den Tipp, das Buch kommt gleich auf die Wunschliste :)

Kathrin hat gesagt…

Das Buch ist wirklich so so schön. Und diese wunderbare Kurz-Rezension erzeugt so ein heimeliges Wunderschöngefühl wie das Buch selbst!

Barbara hat gesagt…

Ja, das Buch ist wirklich wunderschön! Es liegt hier neben mir auf dem blauen Sofa zum Jederzeit-Reinblättern - und neulich habe ich es schon zu einer ganz besonderen Taufe verschenkt. Was mir auffällt: Viele Menschen, denen ich erzähle, was das Besondere an dem Buch ist, bekommen direkt so ein Leuchten in die Augen - schön. Ich schreibe demnächst auch noch 'ne Rezi im Blog, muss aber auch erst kochen... :)

creezy hat gesagt…

@pbcat
Gerne: und Du wirst es nicht bereuen!

@Kathrin
Dankeschön! ,-)

@Barbara
Genau was Du sagst, dieses Kochbuch macht jedem, der es hat, irgendwie den Tag ein bisschen heller! ;-)

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!