2013-05-14

Es gab heute …

Milchreis. Mit Apfel- oder Rhabarberkompot. Und Kartoffelpuffer. Morgen gibt es Bootsfahrt. Auf Kasse.

Nicht fragen.*

(*Ging so. Nicht so schlimm, wie befürchtet – aber ausreichend ulkig.)

9 Kommentare:

Stefunny hat gesagt…

Ahoi, Seefrau - viel Spass. Alles wird gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zuende.

raupenblau hat gesagt…

Es ist schön, von Dir zu hören - ich wünsche viel Freude auf der Kassenfahrt und schicke ein paar Sonnengrüße!

Marlie hat gesagt…

Alles Liebe für Sie von einer neuen Leserin. :)

Anonym hat gesagt…

Auf Kasse ist so wichtig für Schnorrer

creezy hat gesagt…

Anonym posten ist so wichtig für Kleinschwänzige. ;-)

creezy hat gesagt…

@all
Dankeschön! ;-)

Brigitte hat gesagt…

Erholen Sie sich gut. Und lassen bitte die Seele baumeln. Das ist nämlich ganz wichtig. Hoffentlich kommen Sie mit einem tollen Boost an Energie wieder!

(Anonym posten ist übrigens auch ganz wichtig für missgünstige Kleingeister ohne jegliche Sozialkompetenz.)

Anonym hat gesagt…

Der Zusatz "auf Kasse" ist wirklich blöd und unnötig. Haben Sie das nötig?

creezy hat gesagt…

@Brigitte
Danke. Ich versuche mein Bestes. (Zum Anonymenkommentator: in der Tat, die Dame ist langjährig bekannt, persönlich identifizierbar und was soziale Kompetenz anbelangt eher ein schwerer Fall.)

@Anonym
Ich weiß nicht, ob meine Verwunderung darüber, dass solche Programmpunkte von der Krankenkasse getragen werden, tatsächlich ein „Nötig haben” überhaupt beinhaltet.

Vielleicht hilft es den Text ohne Vorverurteilung und Unterstellung zu lesen bzw. zu deuten?

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!