2012-10-08

Habe da eine Frage …

Was habe ich eigentlich genau bei der aktuellen Preisgestaltung von Wäscheständern verpasst? Tragen die neuerdings Svarowski-Kristalle inrohrig? Oder fungieren die Wäschestangen endlich auch als Heizstrahler?

Bei einem Miniatur-Wäscheständer 40,— Euro aufzurufen, da kommt man doch nicht umhin wieder einmal in Deutsche Mark umzurechnen. Nur dann setzt man sich vor Schreck glatt auf den Podex.

11 Kommentare:

Irrenhaus Berlin hat gesagt…

Das, was Du beschreibst, sind keine Wäscheständer, sondern badische Flügelharfen, die man übrigens auch auf der Weihnachtsliedermesse in Waldshut-Tiengen erleben kann. Auf keinen Fall darf da was nasses dran aufgehängt werden, sonst verstimmt sich das teure Instrument!

Kiki hat gesagt…

Wow, aber das habe ich vor sechs oder sieben Jahren schon gedacht, als ich einen Doppelflügler für 30€ erstand. Ich hatte keine Ahnung, daß die Dinger so rar, wertvoll und kostbar sind!

ashyda hat gesagt…

Ich will ja nichts sagen, aber bei amazon bekommt man die relativ "günstig" ;)

http://www.amazon.de/Axentia-251555-Fl%C3%BCgelw%C3%A4schetrockner-18-T%C3%9CV/dp/B005AHCDIA/

Irrenhaus Berlin hat gesagt…

Bei Pfennigland und Rudis Resterampe gibt's Wäscheständer auch schon für deutlich unter 20 €.

susa hat gesagt…

Auch im von Dir zugegebenermaßen wenig goutierten Ikea kostet ein Wäscheständer, nom de guerre FROST, 14.99
;o)
Aber was an so einem Teil 40€ kosten soll, erschließt sich mir auch nicht.Sind wahrscheinlich Raritäten, heutzutage haben doch alle einen Wäschetrockner.

susa hat gesagt…

.. einen elektrischen Wäschetrockner, meinte ich oben natürlich

Anonym hat gesagt…

Mal ein bisschen dankbar sein hier, während der Inflation 1923 war das Durchschnittswäschegestell wahrscheinlich nicht unter 245 Fantastillionen Mark zu haben... :-)

creezy hat gesagt…

@Irrenhaus Berlin
Danke! Genau so etwas wollte ich lesen! ;-)

@all
Ich hatte mir ja neulich den 6 Euro-Ständer von Ikea ausgeguckt, aber die hatten den nicht auf Lager. Also guckte ich noch mal herum. Und es ist schon spannend, was es für Preisunterschiede gibt für einen simplen Flügelwäscheständer. Nun ja … sechs Euro für einen Wäscheständer geht natürlich auch gar nicht. Aber der ist ziemlich praktisch weil die Flügeltüren längsseitig laufen …

@Anonym
Stimmt, danke! Es ist immer gut, wenn jemand darauf hinweist, dass wir hier in Saus und Braus leben. ;-)

tadon hat gesagt…

Hm, ich folgte einem Sonderangebot, ein "normaler" wäscheständer, so zum aufklappen und so... bei kaufland für 10 euronen. Fand ich angemessen. War vorher bei real und bin bei den preisen beinahe aus den socken geflogen...

dyfa hat gesagt…

Ich hab auch so'n simples Metallflügeldings aus dem Baumarkt. Um die 10 EUR, wenn ich mich recht entsinne. Ich war aber damals auch fasziniert, wieviel mal man dafür ausgeben könnte, wenn man wollte, Ich wollte bloss nicht. ;-)

Pomeranze hat gesagt…

Naja, aber zwischen dem 10€ Billig-Wäscheständer und dem 40€ Wäscheständer sind große qualitative Unterschiede. Ich hab zwei 10€ und einen 40€ Ständer. Die billigen sind dagegen echt Schrott.

Aber die Billigen unter 10€ sind nach wie vor bei Amazon käuflich zu erwerben

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!