2011-03-18

Das erste Mal …

… man kann als Mensch mit westlichen Wurzeln in so einem Plattenbau diverseste Dinge zum ersten Mal tun. Da wohnen, da schlafen. Man kann zum ersten Mal Sex haben. Zum ersten Mal Sekt trinken. Zum ersten Mal frühstücken. All diese Dinge eben, die einem als Altbau-Wessie bisher versagt blieben.

So kann man zum Beispiel zum ersten Mal in einer Platte auch Kaffee trinken. Mit Soja-Milch. Dann hat man nicht nur Milchkaffee mit Sojamilch zum ersten Mal in der Platte. Man hat auch Soja-Milch generell zum ersten Mal im Kaffee. Das ist so … erstmalig.

Habe daraufhin beschlossen, dass ich jeden Facharzt, der mir jemals in meinem Leben eine Lactose-Intoleranz einreden wollte, umgehend wechseln werde. Sollen doch die anderen das Zeug trinken!

8 Kommentare:

lorelog hat gesagt…

Hoffentlich war wenigstens der Sex gut.

creezy hat gesagt…

@lorelog
Ich würde Sex in der Platte jederzeit empfehlen. ;-)

Maren hat gesagt…

Dann lieber gar keine Milch....sehe ich genauso!

bel hat gesagt…

Gegen laktoseintoleranz kann man das fehlende verdauungsenzym einnehmen. Das ist allemal gesünder und umweltverträglicher als der sojadreck.

bel

haekelschwein hat gesagt…

Sojamilch würde ich auch nicht trinken, stattdessen nehme ich laktosefreie Kuhmilch (z.B. Minus-L). Darin ist die Laktose bereits aufgespalten, ansonsten ist es normale Milch, die lediglich einen Hauch süßer schmeckt.

CrazyMoose hat gesagt…

Mit Müsli und Haferflocken mag ich Sojamilch ganz gerne, zumindest die aus dem Bioladen. Andere kommt mir nicht ins Haus. :-) Aber im Kaffee oder Tee ist sie grauenvoll.

fotoralf hat gesagt…

Die laktosefreie Kuhmilch ist wirklich genial.

Seither vertragen unsere Kater beide Milch. Leo bekam bisher die Sch...erei davon und darf nun auch schlecken, was er mit Behagen tut, ohne daß wir eine Vermögen für "Katzenmilch" ausgeben müssen.

Ralf

creezy hat gesagt…

@Maren
Was mir im Kaffee schwer fiele, aber ich sage immer ja zur Milch!

@bel
Ich weiß nicht, ob das alles Sojadreck ist. Aber ich finde Lebensmittel mit Apfeldickmittel irgendwie als Milchersatz … sehr sehr schräg!

@haekelschwein
Werde ich mal testen, wenn ich wirklich keine Milch mehr vertrage! Hoffentlich also nie. Ich meine, ich liebe Milch!

@CrazyMoose
Ich fand's genau umgekehrt komisch. Im Kaffee konnte ich mir das noch schön schmecken, bei den „Cerealien“ nicht mehr so … alleine die Farbe. ,-(

@fotoralf
Okay, merke ich mir. Meine beiden Miezen, die hier Milch trinken, vertragen die übrigens sehr gut. Katzemilch ist eh … naja … nur was für Sonntags, wegen dem Zucker und der Rohasche etc.

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!