2008-11-04

Interessenskonflikt

Das mit dem mangelnden Interesse zog sich tatsächlich durch alle meine Zeugnisse. Leider hatte es die Schule und mit ihr die meisten meiner Lehrer es versäumt, den Unterricht nach meinen hohen Maßstäben ein wenig spannender zu gestalten, so daß ich mein Interesse in einige Fächer mehr hätte intensivieren mögen. Die Lehrer die das aber taten, hatten sich indes nie über mich zu beklagen. Im Gegenteil.



r|ob hatte die schöne Idee, die nicht nur auf seinem Blog versauern sollte, finde ich.

6 Kommentare:

Gaga Nielsen hat gesagt…

Na immerhin Dein Betragen war immer gut!
Was wollen die eigentlich?!? Wenn die Show schlecht ist, muss man sich nicht über gelangweiltes Publikum beklagen!

bhuti hat gesagt…

Och, bei uns gabs nicht so ausführliche Texte, da gabs auch im 1. Schuljahr kurze und knappe Noten. War ja aber auch ein paar Jährchen früher - fühl mich gerade steinalt ;-)

Foxxi hat gesagt…

@bhuti
... ich wollte auch schon losheulen darob des Alters, aber ich denke es hat was mit dem Bundesland zu tun.

Chikatze hat gesagt…

Hihi, das ist lustig- ich muß auch mal meine alten Zeugnisse suchen. ;)

r|ob hat gesagt…

Waren wir beide damals in der "Störenfried-Bande"?

sabbeljan hat gesagt…

von gutem betragen kann heute ja kaum noch... jemand besser zeugnis verteilen als ich ;-)

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!