2008-10-13

Uihuihuih

ganz Deutschland eine Nebelwand. Das ist das ganz natürliche Grauen.
Dazu das schreckliche Gähn-Monster, die Tage bis HW sind gezählt. Ich finde HW ist für das kommerzialisierte Wort eine schöne trocken grau klingende Abkürzung, die man auch zu DDR-Zeiten dafür hätte erfunden haben können. Und nein, ich kaufe keine HW-Teelichter. Und ich foltere übrigens auch keine Kürbisse bevor sie in die Suppe wandern. Bei mir sterben die gleich. Ohne Erbarmen.


(Er trägt so eine charmante Falte beim Gähnen.)

6 Kommentare:

bhuti hat gesagt…

Doch, ja, diese Falte hat einen ausgesprochen hohen Niedlichkeitsfaktor :-)

Anonym hat gesagt…

Grossartiges Foto.

Scholli hat gesagt…

omg! Der sieht aus wie mein leider vor zwei Jahren überfahrener Dreibeiner! Unglaublich. Exakt die gleiche Zeichnung und auch nur die Nase schwarz...Wenn er jetzt auch noch so frech, dreist, verschmust, liebenswert und schauspielerisch begabt ist...toll! Und ein tolles Foto, übrigens!

Renate hat gesagt…

Süß, die kleine Falte!

Claudia hat gesagt…

Für Katzenhalter ist ewig HW! Herrliche Aufnahme.

creezy hat gesagt…

@bhuti
… die seinen restlichen noch höheren Niedlichkeitsfaktor nur unterstreicht. ,-)

@anonym
Danke, ich werde es dem Modell ausrichten. ,-)

@Scholli
Dreibeiner? Oh je. Lino hat aber noch unterm Kinn schwarz. Und er ist das in der Tat das liebenswerteste Katzentier unter der Sonne (naja, gleichzeitig mit 100 Millionen anderer Katzent zusammen ,-), verschmust und läuft hier unter «Therapiekater». Merci. Um Deinen tut es mir leid. Sowas ist nie schön …

@Renate
Denkst Du, ich sollte ihm Creme kaufen? Langsam? ,-)

@Claudia
Auch dankeschön. Ja, die Monster sind über das ganze Jahr Monster – zum Glück!

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!