2008-10-07

Irgend so ein Mensch

versucht mich seit Monaten an meiner Wohnungstür abzugreifen. Ich hatte den schon fast vergessen, weil ich seine Offerten in der Zeit bei Cimdata nicht mehr mitbekam. Nun bin ich, was Wegelagerer im eigenen Treppenhaus anbelangt, mittlerweile dazu übergegangen, die Tür nur noch zu öffnen, wenn ich weiß, es kommt jemand von dem ich möchte, dass er zu mir kommt oder aber ich beispielsweise auf Post oder ein Paket warte. Deren Lieferfahrzeuge sind üblicherweise auf der Straße vom Fenster aus zu identifizieren.

Dieser Typ nun klingelt jeden Dienstag um 12:00 Uhr und dann gegen 16:00 Uhr noch mal. Vermutlich, wenn er seine tägliche Runde im Dreh zum Abschluss bringen will. Jetzt überlege ich mathematische DAUline schon die ganze Zeit, wie hoch wohl die Wahrscheinlichkeit ist, wenn ich jemanden drei Wochen hintereinander am gleichen Wochentag zu den gleichen Uhrzeiten nicht zu Hause antreffe, dass mir das auch an den anderen 49 Wochen im Jahr am gleichen Wochentag zu den gleichen Uhrzeiten nicht gelingen wird?

Naja, wird wohl nicht so wichtig sein. Wie dem auch sei, er steht ab sofort vor einer Aufgabe.

3 Kommentare:

Oliver hat gesagt…

*prust* lach... Kopfkino. Der "arme" Vertreter

bhuti hat gesagt…

Naja, Ausdauer hat er ja ;-)

aquiiinla hat gesagt…

Er hofft bestimmt darauf, das du auch mal Urlaub hast und dann kommt seine grosse Stunde... ;)

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!