2008-09-23

Was der Inder

mit seinem Ex-Chef macht, wenn er den nicht mehr braucht.

Aha, erste Infos sickern durch zum finnischen Amokläufer. Bevor die Mutter was sagen konnte, haben die Medien bereits mit seinem Internet-Account gesprochen. Böser Jugendlicher hatte Hobies: Computer, Waffen, Bier.

Mal gucken, was in den Medien in den nächsten Tagen als mehr «evil» verkauft wird: der PC und seine Spielchen oder das den Staatsaushalt mitfinanzierende Bier.

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Den Ex-Chef totschlagen? Interessante Alternative ...
Muß ich mal drüber nachdenken.

Ex-Mitarbeiter und gelangweilter Gewalt-Computerspieler

Leser hat gesagt…

Das wird den Gewaltcomputerspielern wieder nicht gefallen.

creezy hat gesagt…

@anonym
Ach man sollte den Verflossenen gar nicht allzuviel Aufmerksamkeit schenken.

@Leser
Dafür freut sich vermutlich die Waffen-Lobby insgeheim.

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!