2008-06-21

Souverän




tippte ich gestern das 1:3 für die Türkei. Hatte das aber als Spielendstand im Auge – ohne Verlängerung und Elfmeter schießen. Nun denn, es hat jedenfalls ein paar Punkte gebracht, gestern sah ich noch leicht abgeschlagen aus. Okay, okay, nicht jeder Fußballabend kann so groß sein. Aber was hatten die Kroaten bitteschön im Viertelfinale zu suchen? Dennoch hatte sich das Aufbleiben gelohnt, der türkische Torwart der zuallerest alle Kroaten tröstend herzte bevor er sich feiern ließ, das hatte Stil und Größe und war schön anzusehen. Ich finde Reçber Rüştü überhaupt lässiger als Volkan Demirel, davon abgesehen, dass sein Name wirklich türkisch-sexy ist, der darf bleiben. Wird er ja auch.

Nun haben wir also das schönste Halbfinale, dass sich Deutschland wünschen kann – egal wer gewinnt, wir gewinnen immer. Mit der Geste von Rüştü im Gedächnis, sollte das Mittwoch so oder so eine einzige riesige schöne Party werden. Ich freue mich! Und bin schon janz uffjerecht.

ned:rus 3:0

Das Spiel zu tippen, finde ich schwer. Die Russen sind mittlerweile schwer einzuschätzen. Die werden nicht leicht zu knacken sein aber die Holländer wiederum, die wollen es jetzt wissen. So oder so wird es vermutlich schöner Fußball werden – schöner als gestern. Persönlich sind für mich die Russen, die diesbezüglich bei dieser EM die größte Entwicklung in die positiven Richtung gemacht haben, das muss mal gesagt werden.

b.p.s. stachenblocken hat den genial-kürzesten Blogeintrag zum Türkei-Sieg.

1 Kommentare:

sebi hat gesagt…

zwei pünktchen frau creezy, ich bin ihnen auf den fersen (beim beetlebum)

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!