2016-10-14

Meldung

Vielen lieben Dank für Eure Nachfragen, Kommentare, Mails etc.

Es tut mir leid, hier gerade so still zu sein (und stellenweise bereitet es mir Bauchschmerzen, weil ich so viele Dinge hier nicht rausschreiben kann wie es sonst meine Art ist) aber nachdem ich neulich meinen Rechner leider so unglimpflich behandelt habe, hat er nun doch den Geist mal so richtig aufgegeben. Das Problem mit der externen Tastatur hätte ich lösen können, nur will nun auch der Monitor nicht mehr.

Eine Reparatur ist leider nicht möglich, weil aufgrund seiner Bauweise man ein neues Chassis besorgen müsste, der Versuch einen gebrauchten Ersatz aufzutreiben, wollte nicht erfolgreich sein (dieses Modell meines MacBook Pro ist irgendein Exot, den Apple nur eine sehr kurze Zeit lang produziert hatte). Einen externen Monitor anzuschließen, funktioniert leider auch nicht. Ein Chassis und vermutlich Mainboard neu zu erwerben ist jenseits der wirtschaftlichen Verträglichkeit, meiner finanziellen Möglichkeiten sowieso, so was von aussichtslos.

Das gilt eben auch in meiner aktuellen Situation hinsichtlich des Kaufs eines gebrauchten Macs (und ich kann ja nun mal nix anderes, zumal ein Wechsel hinsichtlich vorhandener Software nicht wirklich finanzielle Vorteile bringen würde.)

Kurz: worst case.

Via Smartphone bloggen ist für mich schwierig. Ich bin da auch aufgrund meiner eingeschränkten Sehmöglichkeiten sehr angestrengt am Gerät unterwegs.

Ist halt etwas schwierig bis unmöglich gerade für mich, da eine Lösung zu finden.

Tally, da einige von Euch auch nachgefragt hatten, geht es soweit halbwegs wieder etwas besser. Es ging ihr zwischenzeitlich sehr sehr schlecht, so dass ich an einem Wochenende wirklich befürchtete, sie nun gehen lassen zu müssen. Es war ein bisschen so schlimm wie bei Nishia, die ja nun ab Ende Oktober schon ein ganz Jahr unheimlich fehlt. Aber Tally hat sehr gekämpft und wir haben irgendwann gesagt, jetzt weg in der Medikamentation von den eben nicht helfenden Hammern, hin zu etwas Schmerzmittel und den Magen- und Darm stärkenden pflanzlichen Mitteln. Das hat nun nach langer Zeit der Therapie geholfen, ich habe mittlerweile sogar gelernt, also wir haben gelernt, täglich alleine Spritzen zu geben bzw. sie sich von mir alleine Spritzen geben zu lassen. Im Moment ist sie stabil und frisst ganz ordentlich. Aber auf Kosten einer stark zurück gefahrenen Therapie hinsichtlich der Schilddrüsenüberfunktion.

Wie dem auch sei, ich bin für jeden Tag sehr dankbar, den ich sie noch haben darf und sie mit mir die Stunden teilt auf ihre besondere zärtliche Weise. Sie ist ein altes Mädchen. Ich weiß, dass ich sie bald wohl gehen lassen muss. Aber ich wünsche mir so ssehr, dass sie einfach Nachts neben mir einschlafen darf.

Es war eine ungemein anstrengende, sorgenreiche Zeit und ich bedanke mich ganz ganz doll, bei allen, die mich in den vergangenen Woche vor allem mit finanzieller Hilfe beim Tierarzt so sehr unterstützt haben und auch mit Futterspenden (die Dame ist unfassbar mäklig geworden, was sie heute frisst, muss sie nicht zwingend morgen noch essen wollen und umgekehrt). Allen voran: B. und H.-P. und U. - Ihr wisst schon, wen ich meine. Ohne Euch ... ich weiß es wirklich nicht! Ihr habt keine Ahnung, wir wirklich sehr groß Eure Hilfe war für uns in diesem Moment.

Die Maßnahme, die ich besuche hinsichtlich meinem PGL zum Thema Gesundheit, ist irrsinnig anstrengend, macht sehr viel mit mir im Guten wie im Schlechten und ist manchmal, so gerne ich da hin gehe, kaum auszuhalten. Da muss und will ich auch nun durch. Aber es frisst irre viel Energie und von der habe ich eh nicht so sehr viel. Leider. Immer noch.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich hänge gerade etwas durch, dieser Herbst schafft mich ein bisschen. Und im Moment kann ich halt mangels Technik einfach nicht so schreiben, wie mir die Griffel gewachsen sind.

Ach, und das Rollschuhlaufen habe ich (ein liebevoll erfüllter Geburtstagswunsch meinereine) irgendwie wohl doch verlernt, musste ich Montag lernen. Passend zur Gesamtsiutation. Also neu lernen, hilft ja nischt.

Ich hoffe, Euch allen geht's gut soweit? Bleibt mir gesund und gewogen und Daumen drücken für das kleine bunte Katzenmädchen ist immer eine hilfreiche gute Sache für uns. Shiinchen geht's übrigens (*Holz klopf*) gut, sie gedeiht prächtig und leidet nur ein wenig darunter, dass die Balkontür jetzt öfter geschlossen bleibt.

19 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

uff. ich bin erleichtert über das lebenszeichen, auch wenns kein jubel ist!!!!! was kostet denn so ein gebrauchter mac? nun dich drücke alle daumen und katzenpfötchen und was sonst noch drückbar ist für euch alle!

Spontiv hat gesagt…

Hier, Mitleserschaft: das Internet ist ohne regelmäßigen Fruchtsalat etwas doof. Kann mal jemand so einen Button organisieren damit etwas Geld reinkommt? Es muss doch schaffen sein das wir gemeinsam ein gebrauchtes MacBook finanzieren. Sozusagen als Übung für Weihnachten. Hm?

Saphena hat gesagt…

Die Daumen sind gedrückt und an Dich geht jetzt ganz viel Energie!

Susanne hat gesagt…

Drücke Daumen. Und Dich auch, wenn ich darf.

Tin hat gesagt…

Daumen und Pfoten für das bunte Katzenmädel sind gedrückt. Und nicht nur dafür. Alles Gute.

Claudia Braunstein hat gesagt…

Liebe Claudia, ich schick dir einfach eine feste Umarmung, Claudia

creezy hat gesagt…

@anonym
Ich habe noch nicht mal richtig geguckt. Aber ich schätze so 800-1000 ÷
Euro für ein halbwegs länger fittes Gerät werden es wohl noch sein. Apple-Geräte sind dummerweise ja auch gebraucht nicht eirklich günstig. Ein Bekannter hatte mir eines für 1.300 angeboten. Undenkbar.

Also alles jenseits der Möglichkeiten.

@alle
Lieben Dank für Eure Grüsse, Energien, Daumen. >3

creezy hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Maxxie hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Maxxie hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Maxxie hat gesagt…

Warum löscht du meine Kommentare?

creezy hat gesagt…

Habe ich nicht @Maxxie. Ich habe gestern meinen gelöscht, wegen Doppelposting - da stand Deiner bereits als gelöscht im Backend. ;-(

Tut mir leid.

creezy hat gesagt…

Allerdings war gestern nur einer von Dir gelöscht, ein zweiter mit Bezug auf Tally stand gestern noch online - der jetzt auch gelöscht wurde. Aber vom Autor des Post lt. Blogspot.

creezy hat gesagt…

Allerdings war gestern nur einer von Dir gelöscht, ein zweiter mit Bezug auf Tally stand gestern noch online - der jetzt auch gelöscht wurde. Aber vom Autor des Post lt. Blogspot.

creezy hat gesagt…

Habe ich nicht @Maxxie. Ich habe gestern meinen gelöscht, wegen Doppelposting - da stand Deiner bereits als gelöscht im Backend. ;-(

Tut mir leid.

Maxxie hat gesagt…

Alles o. k. – dann bin ich ja beruhigt :-)
Den Nachsatz mit Tally hab ich selbst gelöscht, weil er so keinen Sinn machte.
Ich hab mich nur gewundert, weil ich es mir nicht erklären konnte.
Und weil ich dich schon lange und gerne lese und mich wirklich riesig gefreut habe, wieder von dir zu lesen :-)
Alles Liebe und viel Kraft für dich und für Tally!

PS: In dem verschwundenen Kommentar stand noch der Tipp, dass bei eB** vernünftige gebrauchte MacBooks schon so um die 500 € zu haben sind.

Jay DrRollerskate hat gesagt…

Rollschuhlaufen! Dann sieht man sich. Hier gibt es eine Liste mit anderen Gelegenheiten.
http://roller.sk8.berlin/events/

arboretum hat gesagt…

Weia. Bei Ihnen kam's ja richtig dicke, das tut mir leid. Ich wünsche Ihnen, dass wieder leichtere Zeiten kommen.

Anonym hat gesagt…

Hi, mit welchem Modell warst du denn bisher unterwegs, und mit welchem OSX?
Für MacOS Sierra brauchte mindestens aus 2010. OSX 10.8 bis 10.11 irgendwas ab 2007. Alte Safaris werden schnell nicht mehr akzeptiert, aber mit Firefox kommste hin. Das kleinste MBP aus 2011 geht mit Sierra und bekommste mit Schönheitsfehlern für ca. 500 Euro.

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!