2015-10-23

Nishi-Status

Tierärztin so um 16 Uhr am Telefon: „Trauen Sie sich zu DER Nishia Zäpfchen zu geben?”

Ich: „Wem? Nishia?”

Dann lachten wir beide laut und herzlich. Ich lache immer noch. Eine wirklich lustige Frage. (Ich spritze meine Katzen. Aber NICHT Nishia.)

Dann, die Tierärztin: „Novalgin-Tropfen, die nehmen Katzen anstandslos.”

Also Novalgin-Tropfen abgeholt, Nishia serviert in leckerer Aufbaupampe (die sie liebt.)
Also die Nishia liebte, solange kein Novalgin beigemengt ist.

Es geht ihr mal so, mal so. Es ist ganz schwierig herauszufinden, was sie eigentlich quält.

1 Kommentare:

Monikda hat gesagt…

.

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!