2014-11-05

Allerallerärmste Shiina der Welt



Shiina erhält seit gestern Diätfutter. Auf den Verpackungen steht irgendetwas von Adipositas, übergewichtige Katzen, kastrierte Katzen. Katzendiätfutter funktioniert so: die erste Hälfte der Packung wird noch gegessen, die zweite Hälfte wird sehr verabscheut. Es wird schätzungsweise zehn Mal zum Teller hingegangen, geschnüffelt. Dann wird zu mir hoch geguckt.



Erst fragend.
Dann noch einmal fragend.
Dann etwas zweifelnd.
Dann anklagend.
Dann vorwurfsvoll.
Dann anklagend und vorwurfsvoll.
Dann vorwurfsvoll und anklagend.
Dann anklagend, vorwurfsvoll und vorwurfsvoll, anklagend.
Dann verächtlich.
Dann verzweifelt verächtlich.



Dann wird gefressen. Shiina bat mich, ihr Leiden für Euch fotografisch zu dokumentieren. Sie bat mich auch, sie dabei fotografisch perspektivisch besonders schlank in Szene zu setzen. Sie bat mich bei zooplus einen Wunschzettel einzurichten und Euch ihre Kontonummer mitzuteilen, ihre Lieferadresse und darüber hinaus sucht sie ein neues Zuhause und eine neue Futtermittelbeauftragte (gerne mit Mäuse-Flatrate etc.). Sie wünscht sich einen Lottogewinn, möchte sich einen Katzenfuttersupermarkt kaufen und wünscht sich viel mehr Unabhängigkeit in Bezug auf das Thema Fressen.



Vor allem aber: MÖCHTE SIE ZUR ZEIT NICHT VON DER SEITE ANGESPROCHEN WERDEN!

13 Kommentare:

Maike hat gesagt…

Ach herrje! das ist ja alles noch viel schlimmer, als ich dachte!

Bhuti hat gesagt…

Armes kleines elfengleiches Wesen :-(

Aber: Watt mutt, dat mutt, nech.

creezy hat gesagt…

@Maike
Es ist der Abgrund! Und noch viel tiefer!

@Bhuti
Ich soll Dir von Deinem kleinen zierlichen Feenwesen ausrichten, das „Watt mutt …” hätte sie aus reiner ehrlicher Zuneigung zu Dir überlesen! ;-)

Jeky hat gesagt…

Wie hältst Du diese Vorwürfe und Anschuldigungen aus? Das ist ja unmenschlich... äh.. unkätzlich... oder wie auch immer.

creezy hat gesagt…

@Jeky
Hör mal, also das ist ja nun wirklich überhaupt kein Problem! Wirklich nicht! Ich sitze hier halt im Neopren-Ganzkörperanzug und wälze Wohnungsanzeigen!

Anonym hat gesagt…

die fotos haben mich schwindelig gemacht. ich musste eine minute lang draufstarren und dachte nur "wtf, warum hat diese katze ein loch in ihrem körper? was ist das für ein mysterium des universums?" bis ich erkannt habe, was es ist. (der fensterrahmen schien mir aus demselben katzenfell gemacht) (btw, arme katze. würde ich das bei meinen alten, übergewichtigen damen machen, ich müsste aus der wohnung ausziehen, weil ich das geplärre nicht ertragen könnte.)

hummelfee hat gesagt…

Ach die arme Shiina-Maus, muss das mit dem Diätfutter wirklich sein? Der Asmodeus hat sofort angefangen Paragraphen gegen Futterrationierung nachzuschlagen. (Wahrscheinlich aus Angst, dass es ihn auch treffen könnte.... ^^)

creezy hat gesagt…

@Anonym
Entschuldigung, aber ich hatte doch den Auftrag von der Pummel-Hummel bekommen, sie möglichst schlank zu knipsen.

Das schwarze Loch ist eine schreckliche Kratzbaumtonne, die mir die Nachbarin ins Haus geschleppt hatte, weil sie sie fürchterlich fand, wie ich sie auch fürchterlich finde. Aber im Gegensatz zu ihrer Katze finden meine Katzen Kratzbaumtonnen in denen man eigentlich nicht wirklich liegen kann – nur auf halben Vorsprüngen im inneren – total cool. Die Umrandungen, die aus dem gleichen Fell zu sein scheinen sind Zufall. Oder mit anderen Worten gesprochen: es sind keine anderen Tiere zu Schaden gekommen. ;-)

Ich ziehe auch aus. Gleich morgen! ;-)

@hummelfee
Ja, es muss sein. Ich möchte nicht, dass Mrs. Mörpel sich hier einen Diabetes züchtet. Und überhaupt schätze ich natürlich mein tägliches Armtraining mit ihr sehr aber ich denke, zwei Kilo weniger tun ihr sehr gut und ihren Knochen. Ihr sie dick machenden Fell darf sie ja behalten. ,-)

Nadi hat gesagt…

Wie viel wiegt die Süße denn? Dürfen wir das hier öffentlich machen?
Wobei das bestimmt alles nur Fell ist...

creezy hat gesagt…

@Nadi
Ach, wir wiegen hier gar nicht. Wir sind hier Bauchmensch und -katzen. Sie ist gefühlt beim Hocheben zwei Kilo zu schwer. Die Dame hat beim Fellnachzeichnen eben Bauch von oben zu sehen, Rippen im Fühlen adé und Mademoisell bekommt vor die Pfötchen nicht mehr zusammen.

Alle Zeichen für eine Diät sind also da. ;-(

Anonym hat gesagt…

shiina wünscht sich ein neues zuhause? sie darf gerne zu mir nach wien kommen! da gibt's einen kleinen schwarzen kater, der sich für jung und verspielt hält, der sie sicher auf trab hält. und er ist sehr schnell beim fressen (vor allem aus fremden futternäpfen)..... arme shiina-maus!
caterina

creezy hat gesagt…

@Caterina
Ich reiche Shiina Dein Angebot gerne weiter, gebe aber zu bedenken, dass sie hier leider immer noch rot sieht, wenn sie die beiden anderen Katzenmädchen zu Gesicht bekommt … ;-(

Anonym hat gesagt…

shiina hat die wahl :-) diätfutter bei dir oder katerchen bei mir.....

caterina

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!