2013-05-22

Stehe eben …

… bei Kaiser's (nicht meine Apostrophidee!) an der Bäckertheke und gucke gemütlich auf eine Waschmaschine, die im Hintergrund läuft. So schön mit schaumigen Wasser, das immer wieder an der Fensterscheibe hochtanzt – nur dass das Bullauge groß und eckig ist.

Waschmaschine? Denke ich und langsam dämmert mir, dass hier irgendwas nicht zusammen passt. Ich will schließlich Kaisers's (Hah!) Kruste und nicht gekochte Wäsche. So sehe ich zum ersten Mal, dass sich diese Öfen, die die dort installiert haben offensichtlich voll automatisch reinigen. Mit Wasseranschluss und Schaumreiniger.

Fehlt nur noch der Bäckermeister im engen Tanga lasziv die Scheiben polierend.

Strange! Was es nicht alles gibt.

4 Kommentare:

regenstrom hat gesagt…

Das war bestimmt das Programm für Laugengebäck *g*

creezy hat gesagt…

@regenstrom
I like! ;-)

Michael Jauernik hat gesagt…

Als Koch sag ich es mal so...
Eine der geilsten Erfindungen. Konvektomaten und Öfen so reinigen kann echt Scheisse sein, aber diese Reinigungsprogramme funktionieren viel besser als jeder Mensch es hinbekommt. Ist eine wirkliche Erleichterung des Arbeitsalltags. :)

Brigitte hat gesagt…

Och, wie klasse. Wieso gibt's so was nicht für den gesamten Haushalt? Das wär's doch.

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!