2010-07-11

Hilfe für Melody von Moving Target!

Edit 13.07.2010

Ab heute ist ein Hilfsprojektblog für Carola und ihre Familie online. Organisiert von Kolleginnen von Carola aus dem Textreff, Carola ist dort Gründungsmitglied und sie und ihr Mann betreuen die Online-Präsenz technisch.

Ihr findet auf der Seite „Abgebrannt – wir helfen!“ unter „Spenden“ den Link, der Euch zu einer Kontonummer (mit den nötigen Infos auch für Auslandsanweisungen) und im Laufe des heutigen Tages auch den Link zu einem echten PayPal-Spendenkonto führen wird. Bitte macht davon weiterhin so herzlich und hilfsbereit Gebrauch! Der aktuelle Spendenstand wird dort eingeblendet.

Auf der gleichen Seite findet Ihr Fotos von Carolas Zuhause vor dem Unglück und wie es nun nach dem Brand aussieht – die Fotos sprechen für sich und für eine Katastrophe von existentieller Bedeutung.

Wichtig ist für die Familie momentan tatsächlich finanzielle Unterstützung. Die Raten für das Dachgeschoss laufen trotz der Unbewohnbarkeit weiter und die Familie muss ja nun leider für lange Zeit zusätzlich Miete bezahlen für die Ersatzunterkunft. Das Arbeitszimmer von Carola ist abgebrannt, alleine die ganzen Rennereien und Organisation der neuen Unterkunft, werden in nächster Zeit ihre Arbeit als Freelancerin kaum in der üblichen Weise möglich machen und somit ist Verdienst der Familie deutlich geschmälert. Zudem, wie schon erwähnt, es geht Carola auch gesundheitlich nicht gut.

Mein untenstehender erster Blogeintrag ist in den letzten zwei Tagen von Euch allen in netzkompetenter Weise verlinkt, getwittert und kommentiert worden, das brachte alleine knapp 6.000 Zugriffe. Da viele dieser Zugriffe schon mit großer Spendenbereitschaft verbunden waren, ist das eine riesige Hilfe für die drei plus zwei Katzen. Danke! Bitte lasst den Spirit des Netzes weiter leben, verlinkt das Blog „Abgebrannt – wir helfen!“, macht darauf aufmerksam, Banner zum einbinden gibt es hier! (Ändert bitte die Links in Euren Blogs zu mir und meinem ersten Betrag am besten dorthin um.)

Jede Hilfe zählt, jeder Euro zählt! Herzlichen Dank an alle, die mitmachen und Carola und ihrer Familie helfen – wie auch immer!

Danke!


Erster Eintrag 11.07.2010

Habe ich Leser in Düsseldorf oder Umfeld? Könnt Ihr, wenn Ihr Zeit und Möglichkeit habt zu helfen, bitte Melody (Carola H.) und ihrer Familie vielleicht aktiv vor Ort unter die Arme greifen? Ihr und ihrer Familie ist am 9.7.2010 die Wohnung ausgebrannt – zum Glück sind fast alle (ihr Mann musste kurzfristig ins Krankenhaus), auch die Katzen, unverletzt geblieben und konnten noch rechtzeitig vor dem Feuer flüchten – aber es wird jetzt Hilfe benötigt. Das Dachgeschoss, das Carola mit ihrer Familie bewohnte und das sie in letzter Zeit mit viel eigener Kraft unter schwierigen Bedingungen ausgebaut haben, war als Altersvorsorge gedacht!

Carola ist schwer krank, sie hat akut gerade mit einer Thrombose zu kämpfen. Es werden Mannkraft, Kartons, vielleicht Dinge, die ersetzt werden müssen, gebraucht. Es gibt leider wohl erste Anzeichen, dass die Versicherung sich querstellen möchte. (Kennt jemand eine Anwaltskompetenz in Versicherungsfällen?) Wer Hilfe anbieten kann, bitte mailt ihr. So ich das mitbekommen habe, kann sie derzeit nur sporadisch ins Internet. Sie wird sich sicherlich bei Euch melden, wenn akut Einsatz gefordert ist. Sie wird sich nicht bei allen melden können, bitte daher nicht traurig sein!

Carolas Ehemann Oliver hat auf seiner Homepage für Freeware, die er entwickelt, einen Donate-Button. Bitte helft! Finanzielle Unterstützung ist zur Zeit wirklich eine große Hilfe für die ganze Familie! Und jeder Euro zählt! Wer mit PayPal nicht arbeiten kann, kann mir mailen (oben rechts), ich werde heute versuchen die Kontonummer von Carola zu ermitteln.

Carola ist immer eine, die selber sofort gegeben hat, wenn Not war. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Sie verdient unsere Hilfe! Gerne auch in Euren Blogs!

Pressemitteilung der Feuerwehr Düsseldorf
Großalarm: „Es brennt. Raus hier!“ (Der Westen)

20 Kommentare:

Kari hat gesagt…

Ich werde auf meinem Blog auch auf diesen Artikel hier verweisen, wenn ich darf....vielleicht bekommen wir gemeinsam was gewuppt!

Ute hat gesagt…

Danke, ich hatte in der Tat gehofft, daß ich nicht die einzige Bloggerin bleiben würde, die was schreibt! :-)

Kari hat gesagt…

@Ute: Das hätte mich gewundert :)

Anonym hat gesagt…

ich kann, da in Zürich wohnhaft, nur mit ein bissl Geld helfen - gib es ein Konto? - Weil selbst wenn die Versicherung nicht muckt gibt es doch viele Sachen die nicht abgedeckt sind, oder?

AAaargh, Dein Blog lässt mich nicht mit Name/URL kommentieren.... - MonikaZH, monikazh@yahoo.de

creezy hat gesagt…

@Kari
Natürlich darfst Du, ich freue mich sehr. Danke!

@Ute
Nein, das braucht man nicht befürchten. Ich habe es selbst nur später mitbekommen, ich denke, das geht einigen so. Meine Statistik hier und bei twitter zeigt zumindest online herzliche Reaktionen!

@monikazh
Ich maile Dir morgen! Dankeschön vorab schon mal! ;-)

@all
Ich kann das immer noch nicht fassen!

michael hat gesagt…

komme aus Hildesheim und kann leider schlecht mit anpacken, wenns aber irgendwo ne Kontonr gibt bin ich auch gerne bereit wenigstens finanziell zu helfen.. grüße, michael

creezy hat gesagt…

Kurze Info:

Ich habe Carola gemailt, dass sie mir ihre Kontonummer zukommen lässt. Natürlich weiß ich nicht, wie, wann sie momentan online gehen kann. Sobald ich die Daten erfahre, melde ich mich bei Euch, die danach gefragt haben sofort! Dankeschön!

Ansonsten kann man nach wie vor mit PayPal bei Oliver auf der Hompepage spenden. Das ist sicher, man muss sich nur einmal registrieren.

psychoMUELL hat gesagt…

habe deinen Aufruf mal übernommen.

Anonym hat gesagt…

Ich kenne Carola immer nur als stille Mitleserin ihrer Blogs, aber mich lässt das nicht los. Ich habe schon überlegt Sie für "Zuhause im Glück" vorzuschlagen, aber bin hoffnungslos am Bewerbungsbogen gescheitert, weil ich sie gar nicht kenne. Ich weiss auch gar nicht, ob es ihr recht wäre, ich kenne die Sendung nicht mal, meine Kollegin sagte das nur spontan als ich von dem Brand erzählte. Aber vielleicht wäre es trotzdem ein Ansatz?

Martina Bloch hat gesagt…

Gerade habe ich Carola zum Geburtstag gratuliert, da kommt über twitter der link zu diesem Beitrag.
Wie furchtbar!
Natürlich spende ich für Carola und ihre Familie!
Viele Grüße
Martina Bloch

Ute hat gesagt…

@Ano von 14:15: Carola hat eine abgrundtiefe Abneigung gegen sensationslüsterne Fernsehsendungen. Ich glaube, sie dort vorzuschlagen, wäre eine denkbar schlechte Idee - erst recht ohne ihr Wissen.

Anonym hat gesagt…

Eine Liste der Dinge die gebraucht wird wäre nicht schlecht, oder?
Dann kann man sehen was noch da ist. Es gibt durchaus Dinge die im einen oder anderen Haushalt doppelt oder neuverpackt vorhanden sind.

indivisuell hat gesagt…

Ich habe den Artikel übernommen und auf meinem Blog weiterverbreitet. Alles Gute!

http://lebe-weise.de/2010/07/hilfe-gesucht-bloggerin-in-not/

Anonym hat gesagt…

ja, was wird denn gebraucht außer Geld?

Heike

limone hat gesagt…

hallo,

die spendenwebsite für carola mit spendenkonto ist jetzt online:

http://abgebrannt-wir-helfen.de

bitte sagt es weiter!! auf der site sind auch buttons zum ins blog einbinden.

(spendenkonto hat den vorteil, dass es als schenkung läuft und damit steuerlich günstiger für carola + familie ist)

Kiki hat gesagt…

Habe gestern bei mir dazu etwas geschrieben (http://e13.de/archives/1785); Trackbacks scheinen allerdings nicht zu funktionieren hier? Jedenfalls: Alle meine flattr-Einnahmen gehen ab sofort an Carola.

creezy hat gesagt…

@anonym
Ich freue mich über alle Ideen und Gedanken, die Ihr Euch macht, um Carola und ihrer Familie zu helfen. Ich denke aber, so etwas wie Bewerbungen bei Fernsehsendungen, das ist es, das sollte man nur in Absprache mit ihr und der Familie machen.

Persönlich – so ich Carola kenne – sehe ich sie da eher nicht. Niemand kann aber sagen, was so ein Unglück mit einem anstellt und was die pure Verzweiflung in einem an Einstellung ändert. Da solche TV-Modelle aber eh immer von langer Hand geplant werden und hier ja noch gar nicht klar ist, wann Untersuchungen abgeschlossen sind, was der Wiederaufbau kostet, wann das Dach überhaupt erst wieder aufgebaut wird …das hat noch Zeit. Aber totzdem vielen Dank für Deinen Miteinsatz! ;-)

@Martina B.
Vielen Dank!

@Anonym
Ja die Liste ist sinnvoll. Ich hoffe, die kommt demnächst auf das Blog.

@Heike
So genau wissen wir das noch nicht, wird Carola auch noch nicht wissen. So ich die Bilder deute ist auf alle Fälle das Arbeitszimmer komplett hin. Also wer Kontakte hat zu Firmen, die PCs/Drucker etc. verkaufen … ich glaube, eine Arbeitswelt zu erschaffen dürfte für Carola als Freelancerin das A und O sein.

@limone
Ja danke, verlinke ich gleich!

@Kiki
Danke Dir, Du Sonne!

Anonym hat gesagt…

Ich habe gespendet, weil ich einen ähnlichen Fall in direkter Nähe erlebt habe und daher weiss, wie schwer ein Neuanfang nach so einem Unglück ist.

Restlicher Kommentar von mir gelöscht.

Denunzierung von Dritten in meinem Blog, die sich nicht wehren können – und dann auch noch feige anonym getätigt, das passiert in meinem Blog garantiert NICHT!

Anonym hat gesagt…

Ich lese schon lange und gerne hier bei Ihnen, Fr. Creezy, und daher habe ich gerade für Carola und ihre Familie gespendet. Ich finde, wenn jeder ein wenig Menschlichkeit zeigt, kann es doch um diese Welt (noch) nicht so schlecht bestellt sein.

palmenstrand hat gesagt…

Gerne werde ich die Bitte auch auf meinem Blog und in meinem Facebook - Profil veröffentlichen.

Tolle Initiative!!!

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!