2010-05-26

Beilage



Die Speisekarte einer Restauration an einer Kreuzberger Markthalle hatte uns wohl überfordert und so nahmen wir einmal Kässpätzle mit brauner Sauce, Kässpätzle mit Käse und Kässpätzle mit Käse und Speck. Es hieß in der Karte mit einem kleinen Salat. Den habe ich dann mir erlaubt zu fotografieren, weil außer dieser Salatkreation kein Salat zu sehen war.

(Die Kellnerin (ihr 1. Tag) kam dann Stunden, nachdem unsere Teller leergegessen und abgeräumt waren, schuldbewusst mit dem kleinen Salat doch noch an. Der war nicht wirklich dolle, noch besonders umwerfend aber immerhin etwas größer als die Dekoration im Bild, irrtümlich als der kleine Salat fotografiert.) Die Spätzle auf diesem Teller kosteten € 8,50. Immerhin DM 16,62 für einen Teller mit einer recht übersichtlichen Menge Nudeln, geschmacksneutralen Käse und Speck. Doch ja, manchmal muss man sich den Wahnsinn der Umrechnung antun.

4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was hast du in den Schicki-Ambiente, das die Markthalle mittlerweile hat, erwartet?

Mett hat gesagt…

Spätzle sind natürlich keine Nudeln

sandi hat gesagt…

Wenn es mal Käse war ...
Analoge Grüße, Sandi

creezy hat gesagt…

@Anonym
Naja, wenigstens anständiges Essen der Summe entsprechend. Schließlich bekommt man in der Markthalle sehr leckere Artischocken preislich angemessen …

@Mett
Das ist natürlich richtig. Bin mir nur nicht sicher, ob das hier nicht Analogspätzle aus'm Beutel waren ;-)

@sandi
Es war meinem Gefühl nach jedenfalls nicht der Käse, der auf der Karte stand. Der hätte nämlich mehr Geschmack haben dürfen … Besser man isst zu Hause! ;-(

Kommentar veröffentlichen

Fröhlich sein, freundlich bleiben und bitte immer gesund wieder kommen!